Schauspiel in vier Aufzügen von Ludwig Ganghofer

15. und 16. März 1930 - Festaufführung anlässlich des 10-jährigen Bestandes

 Leitner Rudolf - Demeter Fortunat, Gutsherr von Banesti
Heinrich Adele - Adele, seine Frau
Gläser Rudolf - Jonel, beider Sohn
Rittler Hans - Aristide Notara, Gutsherr von Valeni
Kurzmann Ferdinand - Mihai Bogdan, ehemaliger Minister
Speil Maria - Zoe, seine Frau
Klug Hermi - Pia, beider Tochter
Klug Franz - Pantasi Tschuku, Staatsanwalt
Leitner Hans - Wassili Gorowe, Richter
Bauer Fritz - Remus Adeanu, Polizeipräfekt
Seidl Grete - Lydia, seine Frau
Pasching - Nizetti, Deputierter

  Engelberger Leopold - Olescu, Herausgeber der „Bomba“
Seidl Stephan - Moritz Grünspecht
Ertlbauer Otto - Barbu, ein Zigeunermusikant
Glas Lini - Sanda, seine Tochter
Rittler Helene - Paraskitza, Notaras Wirtschafterin
Daschütz Anton - Velik, Ortsvorsteher von Valeni
Sick Hubert - Constantin, ein alter Bauer von Valeni
Steffelbauer - Lambert Dragosch, ein Freisasse von Valeni
Zwickl Ernst - Alexe, Kammerdiener bei Fortunat
Kohlheimer Alois - Joan, Bedienter bei Fortunat
Schiel Alois - Janku, Bedienter bei Bogdan
Seidl Stephan - Moruzzi, Polizeikommissar 

Die Hochzeit von Valeni

Stehend von links: Seidl Stephan, Engelberger Leopold, Schiel Alois, Seidl Grete, Speil Maria, Rittler Hans, Leitner Hans, Zwickl Ernst, Kohlheimer Alois
Sitzend von links: Klug Franz, Rittler Helene, Ertlbauer Otto, Glas Lini, Leitner Rudolf, Kurzmann Ferdinand, Cihal Hermine, Gläser Rudolf, Bauer Fritz
Liegend von links: Daschütz Anton, Steffelbauer Lambert, Sick Hubert